Muster pferde kaufvertrag

Daher ist ein weiterer beliebter Ort, um Werbung von Pferden und Ponys zum Verkauf zu finden, in lokalen Futter- und Tack-Läden. Im Allgemeinen haben sowohl Futter- als auch Tack-Stores Community Bulletin Boards mit Flyern von Dienstleistungen in der Umgebung sowie Pferden zum Verkauf in der Gegend zur Verfügung. Lokale Zeitungen haben auch eine Viehklassifizierung Abschnitt, der in der Regel Pferde zum Verkauf in der Gegend auflistet. Die Zahlung für ein Pferd erfolgt in der Regel auf sechs Arten. Die häufigste ist die Geldüberweisung, bei der der Verkäufer dem Käufer seine BankÜberweisungsnummer gibt und das Geld für den Kaufpreis des Pferdes direkt auf das Konto des Verkäufers überweist. Kassenschecks und Persönliche Schecks sind andere Möglichkeiten, wie Pferdetransaktionen oft abgeschlossen werden. 2. Verlangen des Verkäufers, dass das Pferd einer vollständigen und gründlichen körperlichen Kontrolle unterzogen wird, einschließlich einer Vorkaufsprüfung durch einen Tierarzt der Wahl des Käufers und der Anerkennung durch den Käufer, dass eine Gelegenheit für eine solche Inspektion angeboten wurde. Ein Verkäufer kann einen Käufer nicht zwingen, ein Pferd vor dem Kauf von einem Tierarzt untersuchen zu lassen. Wenn jedoch die Möglichkeit zu einer solchen Prüfung angeboten und abgelehnt wurde, übernimmt der Käufer die Verantwortung für alle Bedingungen, die durch eine Vorkaufsprüfung entdeckt worden wären. Wenn eine vorkaufsärztliche Untersuchung durchgeführt wurde, könnten auch die Ergebnisse der Untersuchung einbezogen werden. Schließlich kann eine Express-Garantie durch ein Beispiel oder Modell erstellt werden.

Diese Art der Express-Garantie gilt am besten für den Verkauf großer Lose ähnlicher Konsumgüter und schützt einen Käufer, indem er garantiert, dass alle Waren in der Partie mit der Probe oder dem Modell identisch sind. Ein Baumarkt, der beispielsweise hundert Schneeschaufeln kauft, kann sich bei der Entscheidung, ob er den Kauf tätigen will, auf das Aussehen einer Verkäuferprobe der Schaufel verlassen. Werbung, die besagt, dass die Verkaufsjahrseiden eines Hofes den Pferden in jeder anderen Sendung “überlegen” sind, ist zu allgemein, um eine ausdrückliche Garantie zu bieten. Ebenso sind Beispiele für Puffing, einem potenziellen Käufer zu sagen, dass das Pferd, um das es geht, das schnellste, schönste oder klügste Stutfohlen auf dem Planeten ist. Es sind Aussagen, die kein vernünftiger Käufer als wahr akzeptieren würde, und werden nicht die Grundlage für rechtliche Schritte bilden, wenn sich herausstellt, dass das Pferd nicht das schnellste, schönste oder klügste ist. Ein Verkäufer kann die meisten stillschweigenden Garantien mit den Zauberwörtern des Einheitlichen Handelsgesetzbuches “wie besehen” oder “mit allen Fehlern und Mängeln” ausnehmen, obwohl der Markt für ein solches Pferd extrem begrenzt sein kann.

Posted in Uncategorized   

Author: